Über Scrum Royal

Ich freue mich, dass wir uns hier auf Scrum Royal treffen! Du bist hier. Das bedeutet, dass Du Dich entweder verirrt hast oder tatsächlich die Absicht hattest, bei mir vorbei zu schauen. Großartig ist auf jeden Fall, dass wir hier zusammenkommen.

Worum geht´s auf Scrum Royal?

Die meisten meiner Bekannten – unter denen sich auch Führungskräfte befinden – können mit dem Begriff Scrum nichts anfangen und erst recht nicht damit, was ich hier eigentlich tue. Wie geht es Dir damit? Ich versuche mal, Licht ins Dunkel zu bringen:

Scrum Royal ist aus dem Geist heraus entstanden, den ganzen Irrsinn des Büroalltags in Form von Sprüchen auf Tassen zu drucken und damit Millionär zu werden. Genug Themen gäbe es ja oder wie eine Volksweise so schön sagt: Soviel Blödheit passt auf keine Kuhhaut! Nur will den Quatsch leider keiner kaufen. Falls Du mich trotzdem dabei unterstützen möchtest, dass ich vor Lachen nicht mehr in den Schlaf komme, kannst Du das natürlich gerne in meinem Shop tun.
Was Scrum eigentlich bedeutet, kannst Du hier lesen.

Ehrlich jetzt?

Diese Seite hier betrachte ich als mein Hobby, das Dich und mich gemeinsam unterhalten soll. Nichts weiter. Nebenbei gehe ich in einer 40h Woche einem Job nach und beschäftige mich mit meiner Familie.

Gib dem Postfach eine Chance!

Ich freue mich, wenn Du mir eine Nachricht zukommen lässt und mir erzählst, was Du für Erwartungen hast, Kritik nehme ich (je nach Gefühlslage) an. Vielleicht trägst Du Dich sogar in meine Mailingliste ein. Ich versuche einfach mal so Dich zu fragen, ohne dass ich Dir ein „unschlagbar kostenloses E-Book mit den 10 besten Tipps zum Goldka**en“ anbiete. Ich werde Deine Daten lediglich dazu verwenden, Dich hin und wieder über Neuigkeiten zu informieren. Eventuell schiebe ich Dir ein neues Design unter oder aber ich schreibe über mich. Ab und zu kann es auch mal eine Buchempfehlung als Affiliate-Link geben. Du hast es in der Hand, ob Du dabei bleiben willst oder nicht. Wie gesagt: ich betreibe das alles aus Spaß an der Freude.
Was Du von mir im Rahmen der E-Mails nicht bekommen wirst, sind Aussagen a lá: „Wie Dir andere vorleben wie Du ein selbstbestimmtes Leben in 30 Tagen führst“ oder „Passives Einkommen durch Eierschaukeln“. Vergiss das! Wenn ich mittlerweile meine Facebook-Timeline durchscrolle, sehe ich nur noch diesen Müll. Die Perlen darunter auszumachen, wird immer schwieriger.

Also, auf eine gute Zusammenarbeit.
Ronny

PS: Sollte Dir wider Erwarten eine Unstimmigkeit auf meiner Seite auffallen (Schreibfehler oder gar die Verletzung der Rechte Dritter), gib mir bitte vorerst ohne Anwalt Bescheid. Ich werde mich dann schnellstmöglich kümmern und das Problem abstellen.