Bullshit

Das Problem

Du kennst das: du leitest ein Meeting und irgend einer geht Dir mit seinem Verhalten oder seiner Meinung mächtig auf den Keks. Nun bist Du aber relativ gut erzogen worden und entsprechend möchtest Du den Nervbolzen nicht vor versammelter Mannschaft bloßstellen. Außerdem bist Du der Moderator! Wie sieht das aus, wenn Du in Deiner Vorbildfunktion einen Kollegen derart maßregelst?!
Da gibt es die Möglichkeit zu warten, bis das Meeting (was ja an sich schon nervt) vorüber ist, oder aber... 

Die Lösung

Schau Dir das Video an, lerne die vielfältigen Möglichkeiten kennen, in Gebärdensprache zu fluchen und sorge schnell und effektiv für Deinen inneren Frieden, noch während das Meeting läuft. Es gibt subtilere Möglichkeiten als den Klassiker des Mittelfingerzeigens.

Anmerkung
Natürlich pflegen wir einen vernünftigen Umgang miteinander und wollen Differenzen wie Kinder aus dem Weg räumen. Ja, wie Kinder. Würden wir das wie Erwachsene tun, dann greift der oben stehende Ansatz.